Flohmarkt-Highlights im August:

Familienflohmarkt vor der Spielstätte des HSV, Imtech Arena
Kultflohmarkt beim Lehmweg in Hamburg-Eppendorf

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Flohmarktfreunde,
neben unseren zahlreichen Traditions-Flohmärkten bieten wir, das Hochberg Flohmarkt-Team, Ihnen im August zusätzlich zwei echte Höhepunkte der diesjährigen Flohmarkt-Saison an.
Zum zweiten Mal in diesem Jahr veranstalten wir am 08. August den großen Flohmarkt direkt vor der Spielstätte des HSV, an der Imtech Arena (ehemals HSH Nordbank Arena) in Hamburg-Stellingen.
Um einen sportlichen Flohmarkt zu garantieren, stehen auch dieses Mal kostenlos eine Hüpfburg, ein Torwandschießen sowie ein „Hau den Lukas“-Stand bereit.

Neben zahlreichen Flohmarktständen werden auch unterschiedlichste Gastronomiebetriebe für geschmackliche Höhepunkte sorgen. Den 08. August können Sie also nicht nur als Flohmarkt-Tag, sondern auch als Familien-Ausflug nutzen!
Für nicht motorisierte Besucher ist ein unentgeltlicher Shuttlebus eingerichtet, der ab 7.00 Uhr alle 20 Minuten zwischen dem S-Bahnhof Stellingen und der Arena pendelt.

Am 15. August präsentieren wir Ihnen einen der populärsten Trödelmärkte in ganz Norddeutschland. In Hamburg-Eppendorf findet der Kultflohmarkt am Lehmweg statt. Direkt am Isebekkanal zwischen Hoheluftchaussee und der Klosterbrücke sticht dieser Flohmarkt durch eine ganz besondere Atmosphäre hervor.
Hierbei handelt es sich um einen reinen Trödel- und Antikflohmarkt – der Verkauf von Neuware ist verboten.

Wir freuen uns, Sie auf dem Imtech Arena-Gelände oder am Lehmweg begrüßen zu dürfen.

Unter www.hochberg-flohmarkt.de haben Sie die Möglichkeit, sich den Geländeplan anzusehen und Ihren Standplatz selbst zu wählen und zu buchen. Gerne beraten wir Sie natürlich auch telefonisch unter 04102 / 31939

Ihr Hochberg Flohmarkt-Team
C. Hochberg
Veranstaltung & Organisation
GmbH & Co. KG

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>